Neuauflage von Wredes Wörterbuch

Wolfgang Niedecken schrieb Vorwort zur neuen Auflage des Dialektwörterbuchs.

(Affiliate Link)

„Der Wrede“ ist eines der wichtigsten und beliebtesten Bücher zur Kölschen Sprache und ist nun in der 14. Auflage erschienen. Im Jahr 1956 veröffentlichte Adam Wredes erstes Band „Neuer Kölnischer Sprachschatz“, welches wenige Jahre später durch zwei weitere Bände ergänzt wurde. Danach wurde das Nachschlagewerk immer wieder ergänzt.

Zahlreiche interessante Anekdoten und Geschichten rund um Köln sind in dem nun 1148 Seiten starken Werk enthalten. Hinzu kommen Worterklärungen, die jedem der an Köln und dessen Sprache interessiert ist, gefallen dürfte.

(Affiliate Link)